Förderverein Bunte Schule Bochum e.V.

Jeder kann ab sofort OHNE Registrierung den Förderverein Bunte Schule e.V. mit Websuchen im Internet, Einkäufen, direkten Spenden und Charity-SMSen unterstützen. Wer sich als Nutzer registriert, kann darüber hinaus alle Gutschriften einsehen, die er erlöst hat, evt. mal nicht erfasste Einkäufe reklamieren und sich eine persönliche Startseite mit Lieblingsshops und Lesezeichen anlegen.

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Das neue Klettergerüst an der Hörder Straße hat jetzt einen Namen: Bunte Burg!

 

Damit das auch alle wissen, gibt es natürlich ein Namensschild. Das wird uns zur Verfügung gestellt von www.schildermaxe.de.

Herzlichen Dank dafür!

Neues Spiel- und Klettergerüst an der "Hörder Straße"

Am 14.12.2018 wurde das neue Klettergerüst am Standort Hörder Str. unter reger Beteiligung eingeweiht. Nach einer kurzen Ansprache durch Frau Harnisch durften die Kinder das Klettergerüst erstürmen. Im Anschluss gab es noch ein üppiges Kuchenbuffet für alle Anwesenden. Das neue Spielgerüst hört auf den Namen "Bunte Burg".

 

Wir bedanken uns herzlich für die finanzielle Unterstützung auch für dieses Klettergerüst bei der Ikea-Stiftung und den Stadtwerken Bochum!

Einweihung und Taufe des neuen Klettergerüstes "HOPPFULL"

Am Donnerstag, den 25.1.2018 ist das Klettergerüst feierlich eingeweiht worden. Mehr als 120 Kinder, Eltern und Lehrer sind gekommen um mit uns zu feiern. Frau Lindner von der IKEA-Stiftung und Herr Müller von den Stadtwerken Bochum sind ebenfalls gekommen und haben das Schiff gemeinsam auf den Namen "HOPPFULL" getauft. Der Kinder-Chor der Schule hat auf dem Klettergerüst zur Eröffnung gesungen. Wir bedanken uns bei den Sponsoren des Klettergerüstes, ohne die dieses so wichtige Klettergerüst nicht hätte angeschafft werden können. Ein Dank auch an die Eltern für die Kuchen- und Getränkespenden.

 

Der Name HOPPFULL ist ein schwedisches Kunstwort aus

Hoppa = Kinder, die am Spielplatz spielen,

Hopp = Hoffnung und

Full = voll.

Also ein Spielplatz voll mit Kindern, die Hoffnung auf eine gute Zukunft haben.

 

Neue Nestschaukel am Neggenborn

Am Mittwoch, den 13.2.2019 wurde die neue, von der VBW gesponserte Nestschaukel eingeweiht - endlich sind die Warteschlangen vor der Schaukel nur noch halb so lang!

Noch einmal herzlichen Dank an die VBW!

Schulbücherei an der "Hörder Straße"

Für die vier Klassen des Standorts Hörder Strasse hat der Förderverein 120 Bücher aus unterschied-lichen Themenbereichen in verschiedenen Lese-Schwierigkeitsgraden angeschafft. Pferde-, Tier-, Detektiv- und Phantasiegeschichten, darunter beliebte Kinderbuchreihen wie Lottaleben, Bibi & Tina, Die drei Fragezeichen, Das Magische Baumhaus oder Gregs Tagebücher, Sachbücher und Lexika werden in wenigen Wochen einen Platz im Lehrerzimmer des Standorts bekommen und den Kindern dann zur Ausleihe zur Verfügung stehen. Wir wünschen allen Kindern schöne Leseerlebnisse!

Neue Balancierstangen

Die beiden Balancierstangen auf dem Schulhof am Standort "Am Neggenborn" mussten ersetzt werden, da sie zu stark vermodert waren. Mittels Eigeninitiative konnten aus dem Sauerland Hindernisstangen (gleiche Maße) als Ersatz beschafft werden. In Bochum waren solche qualitativ guten Holzstangen mit den entsprechenden Maßen nicht zu bekommen. Mittels Pferdeanhänger wurden sie geholt.

11.5.2018: Die neuen Hölzer werden ausgeladen.
11.5.2018: Die neuen Hölzer werden ausgeladen.

Leseprojekt

Die erfolgreiche Leseprojektwoche in 2017 mit Autorenlesung und Anschaffung eines neuen Klassenbuchsatzes wird auch im Jahr 2018 fortgesetzt.

Die Kinderbuchautorin Kerstin Landwehr (ehemals aus Wetter) kommt zu uns und liest aus ihrem Buch "Die Struppse: Gefahr im Sausewald". Mit dieser Aktion wollen wir die Schule unterstützen, Kinder an Bücher heranzuführen und den Bezug zur Buchautorin schaffen.

 



Mach mit!

Gerne kannst Du Dich / können Sie sich bei uns einbringen und mitmachen. Gleich ob rein finanziell, oder auch durch aktives Mitmachen bei einer Veranstaltung. Der Verein lebt durch aktive Mitglieder.

Auf diesen Internetseiten geben wir einen kleinen Einblick in unser Tun. Bis bald!